REGENBOGEN REIS

IMG_20171123_124227_970.jpg

Sinneserfahrungen kommen im Sommer natürlich und in Hülle und Fülle vor - Sandspiel, Beerenpflücken, Schwimmen, Blumenbeobachtung und vieles mehr. Der Winter kann auch solche Gelegenheiten bieten, aber wenn die Temperatur sinkt und die Eltern mit ihren kleinen Kindern Grenzerfahrungen durchleben, nur um angemessene Kleidung auszuhandeln, werden die sensorischen Aktivitäten im Innenbereich attraktiver.

Regenbogenreis ist eine fesselnde sensorische Aktivität - er ist unstrukturiert, bunt und eine ansprechende Beschäftigung, die wir alle in unseren Eltern-Zauberkasten haben sollten. Abgesehen von den praktischen (und bemerkenswerten) Gründen - wie zum Beispiel, er ist Langlebigkeit, günstig und einfach herzustellen - hat er auch endloses Lernpotential und bleibt über Monate beliebt!

Regenbogenreis bietet Möglichkeiten für:
Sprachentwicklung und Vokabularbildung - Möglichkeiten, die wahre Bedeutung von Verben wie mischen, schütteln, messen, schieben, gießen usw. zu erfahren.
Entwicklung von Feinmotorik, Koordination und Vorschreibfähigkeiten durch mischen, gießen, schöpfen, greifen und quetschen.
Mathematische Fähigkeiten einsetzen sequenzieren, ordnen, messen, vergleichen von größe oder volumen
Wissenschaftlichen Fähigkeiten einsetzen - Ursache und Wirkung, Schwerkraft
Kreativität und Fantasie - offene Lernmöglichkeiten
Selbstausdruck - keine richtigen oder falschen Antworten, Kinder haben die vollständige Kontrolle darüber, wie sie
spielen.

Bewährte Tipps
✓ Wenn Sie jüngere Kinder zu Hause haben, geben Sie etwas Regenbogenreis in eine saubere, kleine, leere Flasche und lassen Sie sie zuhören, schütteln und ihr neues Spielzeug erforschen!
✓ Je nachdem, wie der Regenbogenreis erforscht wird, kann viel Chaos entstehen... Ermutigen Sie die Kinder, das Chaos zu beseitigen. Das Aufräumen des Reises sollte als eine weitere Gelegenheit genutzt werden, um feinmotorischen Fähigkeiten zu üben, während sie versuchen, die außer Kontrolle geratenen Reiskörner einzusammeln.

 
 

 

Regenbogenreis:

Regenbogenreis ist sehr einfach herzustellen. Sogar meine fünfjährige Tochter kann es. Sie stellt auch die Zutaten alleine zusammen. Regenbogenreis ist ein tolles Erlebnis für sie in der Küche. Sie braucht einfach etwas Hilfe am Schluss beim verschliessen der Tüte, bevor sie sie am Schluss fest schüttelt... Mit herkömmlichen  Verschlussklammern kann man eine Regenbogenreis-Dusche verhindern. ;-)

Zutaten:

  • 180g weisser Reis
  • 1 Teelöffel weisser Essig
  • 1 Messerspitze Wilton's Lebensmittelfarbe

Arbeitsschritte:

  1. Reis in kleine Tüte
  2. Essig dazu
  3. Lebensmittelfarbe dazu
  4. Tüte sehr gut verschliessen
  5. SCHÜTTELN
  6. Vor dem Spiel Reis trocknen lassen

Mit flüssiger Lebensmittelfarbe von Migros klappt's auch, jedoch sind die Farben etwas blass.
Wilton's Food Coloring Gel ist von www.creasweet.ch erhältlich.

Es hat seinen Preis, aber es ist sehr ergiebig. Eine Schachtel Wilton's Food Coloring Gel reicht für viele Monate Kreativität!